Fakenews

sprache Deutsche Journalisten wollen mit dem Pro­paganda­wort ›Fakenews‹ alle Nach­richten als unzu­verläs­sig brand­marken, die nicht von ihnen als Profis stammen. Ihr Kalkül lautet dabei, andere zu ernie­dri­gen, um den eigenen Leu­mund zu er­höhen. In dieser Fall­studie lassen wir uns von den Tages­themen er­klären, was sie unter Fake­news ver­stehen, um die Tages­themen danach an ihrem Ver­ständ­nis zu messen. Und not­gedrun­gen auch am Strafrecht.
Dauer: 110 Minuten.

Video herunterladen Video Fullscreen ansehen
Dieses Thema wird auch im BL-Buch Denksport Deutsch behandelt.

Video veröffentlicht am 28.07.2017 (379.67 MB).

Dieses Video ist Teil der Playlist sprache. Damit können Sie alle Videos zu diesem Thema mit dem Videoplayer auf Ihrem Computer (zum Beispiel VLC) streamen.

Screenshots aus dem Video

Das dicke Deutschbuch
von Belles Lettres

Die großen Themen von Belles Lettres in einer rasanten und witzigen Erzählung:

Grammatisches Geschlecht, Genitiv, gutes Deutsch und schlechtes Deutsch, Konjunktiv, Anführungszeichen und Zitieren, die Zukunft der deutschen Sprachen und vieles mehr!

Info und LeseprobeInfo und im Browser loslesen ePubLeseprobe als epub-Datei herunterladen PDFLeseprobe als PDF-Datei herunterladen