Hello World!

wortkunde Woher kommt das Wort ›hallo‹?
Dauer: 47 Minuten.

Video herunterladen Video Fullscreen ansehen
  1. 00:00:00 Einführung
  2. 00:02:30 Die Formen des Hallo-Wortes: deutsch ›hallo‹, englisch ›hello‹, niederländisch ›hallo‹, schwedisch ›hallo‹, isländisch ›halló‹, französisch ›âllo‹ sowie spanisch ›hola‹
  3. 00:05:19 Hallo, hello-girls und das Telefon
  4. 00:07:22 Hallo vor der Erfindung des Telefons
  5. 00:08:13 Hallo im Etymologischen Wörterbuch von Kluge: althochdeutsch halōn (holen) → halō! (Hol mich!) als Ruf an den Fährmann
  6. 00:09:36 Urindogermanisch (s)kelh₁∙ (rufen) → althochdeutsch hellan und skellan (rufen)
  7. 00:11:30 Schwaches Verb halōn oder holōn
  8. 00:12:38 Der Imperativ halō! (Hol mich!)
  9. 00:14:10 Kritik an am Szenario mit halō!
  10. 00:15:00 Althochdeutsch halōn bedeutet nicht ›holen‹, sondern ›herbeirufen‹
  11. 00:16:40 Altniederdeutsch halōn als Ziehen, Herbeirufen und Holen
  12. 00:18:00 Hallo bedeutet nicht ›Hol mich!‹
  13. 00:18:10 althochdeutsch halōn → altfranzösisch halloer (rufen)
  14. 00:20:00 Mittelhochdeutsch oder mittelniederdeutsch haln → mittelfranzösischh haler (ziehen)
  15. 00:21:00 Niederländisch halen und isländisch hala (ziehen)
  16. 00:21:55 Hallo als Seemansruf
  17. 00:22:20 französisch halloer (rufen) → mittelenglisch hallouen → neuenglisch to halloo
  18. 00:24:35 frühneuenglisch ›a hall!‹
  19. 00:28:00 frühneuenglisch to halloo, hallowyn und halloo als Hetzruf bei der Jagd in älteren englischen Wörterbüchern
  20. 00:29:48 Englisch ›halloo!‹ im 19. Jahrhundert
  21. 00:32:00 Belege und Bedeutung von halen im Niederländischen
  22. 00:33:40 mittelenglisch halen, neuenglisch to hale und to haul und das Holen in der Seemannssprache
  23. 00:36:50 Fazit

Video veröffentlicht am 31.10.2017 (64.07 MB).

Dieses Video ist Teil der Playlist wortkunde. Damit können Sie alle Videos zu diesem Thema mit dem Videoplayer auf Ihrem Computer (zum Beispiel VLC) streamen.

Screenshots aus dem Video

Das dicke Deutschbuch
von Belles Lettres

Die großen Themen von Belles Lettres in einer rasanten und witzigen Erzählung:

Grammatisches Geschlecht, Genitiv, gutes Deutsch und schlechtes Deutsch, Konjunktiv, Anführungszeichen und Zitieren, die Zukunft der deutschen Sprachen und vieles mehr!

Info und LeseprobeInfo und im Browser loslesen ePubLeseprobe als epub-Datei herunterladen PDFLeseprobe als PDF-Datei herunterladen